Die Geschichte des Online Glücksspiels in Deutschland

Article Image

18.12.2017

Mit PC, Smartphone, Tablet, schnellem Internet und Video-Streaming wächst heute in Deutschland praktisch jedes Kleinkind auf. Anno 1995 aber war das noch nicht der Fall. Wo es überhaupt schon Netzverbindungen gab, waren sie verglichen mit heute quälend langsam.

Daher waren auch virtuelle Casinos, auf die über das Internet zugegriffen werden kann, reine Zukunftsmusik. Wer also zu dieser Zeit sein Glück im Spiel herausfordern wollte, musste aus dem Haus gehen und eine Spielbank oder gar Spielhalle besuchen. Ende des vergangenen Jahrtausends ging dann jedoch die Post ab und die Geschichte des Online Glücksspiels nahm auch in Deutschland ihren Lauf.

Heute spielen Millionen von Deutschen regelmäßig Online Glücksspiele auf PC und Mobilgeräten. Dass man mittlerweile problemlos und sicher online spielen kann, begeistert hierzulande immer mehr Menschen aller Altersgruppen für das Online Glücksspiel. Doch bis es dazu kam, mussten einige Hürden überwunden werden.

Technik und Gesetz

Brandenburger Tor

Als Mitte der 1990er-Jahre vernetzte Computer, mit anderen Worten das Internet, aufkamen und die Firma Microgaming die erste Software für Online Glücksspiel auf den Markt brachte, waren in technischer Hinsicht die Grundlagen für Online Glücksspiele geschaffen. Was nun noch fehlte, waren die rechtlichen Voraussetzungen. 1994 wurde der „Free trade and processing act” auf den karibischen Inseln Antigua und Barbuda als Gesetz verabschiedet. Damit waren Online Casinos definiert und grundsätzlich auch legalisiert.

Die Lockerung der Glücksspielgesetze sorgte weltweit für einen freieren Zugang auch zu Online Casinos. Die Entwicklung nahm ihren Lauf: Mit Internet und Zufallsgenerator (RNG) starteten in den 1990er-Jahren Online Casino-Glücksspiele durch. Heute existieren weltweit mehr als 2.000 Online Casinos, in denen alle nur erdenklichen Glücksspiele angeboten werden – Roulette, Blackjack, Baccarat oder Craps, aber auch jede Menge Slot Games bzw. Spielautomaten. Manche Casinos haben sogar Rubbellose im Angebot.

Online Glücksspiel in Deutschland – verboten und doch erlaubt

In Deutschland sah und sieht die Situation mit dem Online Glücksspiel wesentlich komplizierter aus als anderswo. Denn hier obliegt die Verwaltung des Glücksspiels und der Sportwetten generell den Bundesländern. Deren Sichtweise: Damit ein Casino als legal angesehen werden kann, muss sein Betrieb von staatlicher Stelle genehmigt werden. Und so ist, oh Schreck, in Deutschland Online Glücksspiel eigentlich illegal.

Die Betonung liegt hier aber auf eigentlich, nicht auf illegal. Denn der hierzulande geltende Glücksspielstaatsvertrag sieht zumindest eine Vergabe von Lizenzen für das Segment der Sportwetten vor, während Online Casinos von diesem Schritt Richtung Legalisierung nicht erfasst werden. Demnach wäre laut dem am 1. Juli 2012 in Kraft getretenen Glücksspiel-Änderungsstaatsvertrag das Betreiben eines Online Casinos für deutsche Unternehmen generell verboten. Denn Paragraf 4 des Glücksspielstaatsvertrags verbietet die Veranstaltung von Online Glücksspiel. Damit würden Veranstalter mit einem Bein im Gefängnis stehen. Und sogar wer als Spieler an einer solchen „Online Veranstaltung” teilnähme, müsste mit einer Strafe rechnen.

Das ist die Theorie. Doch in der Praxis besteht für Online Zocker kein Grund zur Panik: Der Glücksspielstaatsvertrag in seiner derzeitigen Form stößt immer wieder auf Skepsis und Kritik. So hat die EU bzw. der EuGH den Vertrag der deutschen Bundesländer gerügt und ihm eine Absage erteilt. Was die Kritiker dabei am meisten stört, ist die Aufrechterhaltung des staatlichen Glücksspielmonopols. Zudem verstößt der Vertrag in den Augen vieler gegen die europäische Dienstleistungsfreiheit. Tatsächlich sprechen aber auch Gerichte hier in Deutschland dem Regelwerk in Teilen die Verfassungsmäßigkeit ab.

Ausnahme im hohen Norden

German Flag

Und siehe da, ein Blick auf unser nördlichstes Bundesland zeigt: Die Gesetzgebung in Schleswig-Holstein weicht von der im Rest Deutschlands ab. In Schleswig-Holstein wurden nach dem 19. Dezember 2012 zwölf Lizenzen für Online-Casinos vergeben. Damit schuf das Land Schleswig-Holstein eine Möglichkeit, in Deutschland legal Online Glücksspiele und Online Casinos zu eröffnen und zu regulieren.

Hinzu kommt, dass Juristen die geltenden Regelungen unterschiedlich auslegen. Ein Beispiel ist das besagte Verbot der Teilnahme an illegalem Glücksspiel. Für das StGB ist Glücksspiel dann illegal, wenn ihm die behördliche Genehmigung fehlt. Da aber viele Online Casinos über eine Lizenz ausländischer Behörden aus EU-Staaten verfügen, wäre der Genehmigungsanspruch eben doch erfüllt. Auf Grund der europäischen Gesetzgebung, die Gewerbefreiheit sichert, ist es demnach einzelnen europäischen Unternehmen möglich, sich rechtlich über landesspezifische restriktive Gesetze hinwegzusetzen.

Legal und reguliert

Andere Länder, andere Sitten: Online Casinos im Ausland werden oft zentral über Glücksspielbehörden wie die MAG (Malta Gaming Authority) lizenziert. Um diese Lizenz zu erhalten, muss der Betreiber bestimmte Regeln erfüllen. Hierzu gehört beispielsweise das Ergreifen von Maßnahmen zur Suchtprävention. Heute bieten innereuropäische Länder wie Malta staatlich reglementierte und kontrollierte Glücksspiellizenzen an. Und so können Spieler in Deutschland die Angebote eines EU-lizenzierten Online Casinos in der Praxis gefahrlos nutzen.

Ende offen

Eines steht mit Sicherheit fest: Die Geschichte des Online Gambling in Deutschland ist kompliziert – und noch nicht zu Ende geschrieben. Man darf mit anderen Worten durchaus gespanntdarauf sein, ob und inwiefern sich die Situation beim Online Glücksspiel mit dem nächsten Glücksspielstaatsvertrag in Deutschland erneut ändern wird.

Casino-AnbieterBonusangebotErfahrungen
1

100% Willkommensbonus bis zu 500€ + 50 Freispiele

18+. Geschäftsbedingungen gelten. Verantwortungsbewusstes Spielen. gamblingtherapy.org | Ungenutzte Boni / Freispiele verfallen nach 30 Tagen.Gewinne aus Bonusspins sind auf 100 € begrenzt. Es gelten die AGB und die Standard-Aktionsbedingungen von Casimba.

2

1.500€ Willkommenspaket + 150 Zee-Spins + 500 Zee-Punkte

18+. Geschäftsbedingungen gelten. Verantwortungsbewusstes Spielen. GamblingTherapy.org

3

1000€ Willkommenspaket + 200 Freispiele

18+. Geschäftsbedingungen gelten. Verantwortungsbewusstes Spielen. gamblingtherapy.org