Poker – ein Männerspiel? Da täuscht man(n) sich!

Poker – ein Männerspiel? Da täuscht man(n) sich!

06.04.2018

Mag Pokerspielen lange Zeit reine Männerdomäne gewesen sein, trumpfen am Kartentisch längst auch Frauen auf. Viele begnadete Spielerinnen haben sich in der Welt des Pokers einen guten Namen gemacht – und lehren häufig ihre männlichen Gegenspieler am Tisch das Fürchten. Die einen gewinnen prestigeträchtige Turniere in den Hochburgen des beliebten Kartenspiels. Die anderen sind mit großem Erfolg in den Online Pokerräumen unterwegs. Aber wer sind eigentlich diese prominenten Pokerspielerinnen und wie haben sie einmal angefangen? Wir werfen einen Blick auf weibliche Pokercracks und ihre Erfolge in den Casinos und Online-Pokerräumen.

Vanessa Rousso

Vanessa Rousso

Für übt sich, wer eine Meisterin werden will: Die 35-jährige gebürtige New Yorkerin Vanessa Rousso zählt zu den namhaftesten weiblichen Pokerpromis überhaupt. Schon seit ihrem fünften Lebensjahr beschäftigt sich die heute im US-Bundesstaat Florida lebende Rousso mit Poker. Mittlerweile hat ihr das Kartenspiel bereits mehr als 3,5 Millionen US-Dollar in die Kasse gespült und sie rangiert auf der Liste der zehn erfolgreichsten Texas Hold'em Spielerinnen überhaupt.

Online ist Rousso als „Lady Maverick" unterwegs. An den Spieltischen tritt die hübsche Blondine in aller Regel mit Käppi und Sonnenbrille auf. Mag sie sich auch von klein auf mit Poker befasst haben, so ist das Spiel doch nicht der einzige Dreh- und Angelpunkt in ihrem Leben: Vanessa Rousso hat Jura studiert und einen Abschluss an der Duke-University erlangt.

Kathy Liebert

Kathy Liebert

Passenderweise im Poker-Paradies Las Vegas hat die 50-jährige Kathy Liebert ihren Wohnsitz. Die in Nashville geborene Liebert ist schon seit 1994 in der Pokerszene aktiv. Zuvor machte sie einen Bachelor in Wirtschaft und Finanzen und arbeitete beim Wirtschaftsinformationsdienst Dun & Bradstreet. Damit gab sie zwar einen gutbezahlten Job auf, sicherte sich aber schon bald sprudelnde Einnahmequellen am Pokertisch.

So gewann sie 2002 bei der ersten Ausgabe der PartyPoker Million, dem ersten Limit-Poker Turnier, den ersten Platz und damit eine satte Million US-Dollar. Zwei Jahres später gewann sie ein Bracelet bei der World Series of Poker in Las Vegas. Mit derlei Gewinnen war sie über lange Zeit hinweg die weltweit erfolgreichste Pokerspielerin, bis sie 2013 von Vanessa Selbst überholt wurde.

Vanessa Selbst

Vanessa Selbst

Wenn es am schönsten ist, soll man aufhören. Nach dieser Devise handelte offenbar Vanessa Selbst. Zum Jahreswechsel 2017/2018 gab die 33-jährige US-Amerikanerin bekannt, dass sie ihre Karriere als Pokerprofi beendet. Wie laut ihre männlichen Gegenspieler an den Spieltischen in aller Welt beim Vernehmen dieser Nachricht aufgeatmet haben, ist nicht überliefert. Bekannt hingegen ist die Tatsache, dass die gebürtige New Yorkerin dreifache Braceletgewinnerin der World Series of Poker und mit einer Preisgeldsumme von sage und schreibe 12 Millionen US-Dollar die erfolgreichste Frau der Pokergeschichte ist.

Zugute kam Vanessa Selbst, dass in ihrer Familie Spiele sehr geschätzt und das Spielen gepflegt wurde. Schon ihre Mutter hatte mit dem Pokerspiel Geld verdient und Vanessa Selbst begann als 20-Jährige während ihres Studiums an der Yale University – wo sie 2015 ihren Abschluss in Jura erwarb – mit dem Pokern.

Ihre ersten Sporen erwarb sie sich bei den Varianten No Limit Texas Hold'em und Pot Limit Omaha. Ab 2007 spielte sie größere Live-Turniere. Bis zu ihrem selbst erklärten Karriereende 2017 gehörte sie dem Team PokerStars an und verdingte sich darüber hinaus als Pokercoach.


Das könnte Sie auch interessieren:


Sandra Naujoks

Sandra Naujoks

Warum in der Ferne schweifen, wenn das Gute liegt so nah: Auch deutsche Pokerspielerinnen mischen die weltweite Pokerszene gewaltig auf. Zum Beispiel die in Dessau geborene Sandra Naujoks. Die 36-Jährige studierte Marketingexpertin und Grafikerin spielt überwiegend Live-Turniere, insbesondere No-Limit-Hold'em.

Zu Naujoks herausragenden Erfolgen gehören der Gewinn der GIGA Pokernight 2008 sowie der Sieg bei der Poker-EM in Baden bei Wien im gleichen Jahr. Ein Jahr später kam das Sahnehäubchen – Naujoks (Spitzname in der Szene: Black Mamba) gewann das Main Event der European Poker Tour Dortmund und sahnte dabei mehr als 900.000 Euro ab. Markenzeichen der heute in Portugal lebenden Pokerdame sind Zigarre und schwarzer Cowboyhut.

Annette Obrestad

Annette Obrestad

Der 29-jährigen Norwegerin Annette Obrestad kommt die Ehre zu, 2007 in London das Main Event der World Series of Poker Europe und damit als jüngste Person ein WSOP-Bracelet gewonnen zu haben. Einen Tag vor ihrem 19. Geburtstag machte sich Obrestad damit ein stattliches Geschenk in Höhe von einer Million britischen Pfund, umgerechnet ca. 1,1 Millionen Euro.

Mittlerweile hat die Skandinavierin bei Live-Turnieren an die vier Millionen Dollar verdient. Im Jahre 2007 stand sie elf Wochen lang als erste und bisher einzige Frau auf Platz 1 des PocketFives-Rankings der erfolgreichsten Online-Turnierspieler weltweit. In Online-Pokerräumen ist sie als „Annette_15" unterwegs, dem Namen, den sie sich mit 15 Jahren zu Beginn ihrer Pokerkarriere zulegte.

CasinoLive Poker SpieleLive Poker AnbieterMobile Poker SpieleKartenspiel-AnbieterJetzt spielen
2 1 2 2 Jetzt spielen
- - - - Jetzt spielen
- - - - Jetzt spielen
Casino-AnbieterBonusangebotErfahrungen
1

100% bis zu 300 € + 20 Freispiele

18+. Geschäftsbedingungen gelten. Verantwortungsbewusstes Spielen. https://www.rgf.org.mt/

2

100% Wilkommensbonus bis zu 200€ + 500 Freispiele + Bonuscode: NBWILLKOMMEN

18+. Geschäftsbedingungen gelten. Verantwortungsbewusstes Spielen. gamblingtherapy.org | Nur für Neukunden. Mindesteinzahlung: 10€. Gilt nicht für Einzahlungen via E-Wallets und Prepaid-Karten. Bonus und Einzahlbetrag müssen mind. 30x umgesetzt werden. Freispiele müssen mind. 40x umgesetzt werden. Maximal können mit dem Bonus und den Freispielen Gewinne in Höhe von 50€ erzielt werden. Es gelten die AGB. Vegas-Einzahlungen können nicht mehr für das Willkommensangebot berücksichtigt werden. Spielen Sie verantwortungsvoll.

3

100% Willkommensbonus bis zu 200 EUR + 100 Freispiele

18+. Geschäftsbedingungen gelten. Verantwortungsbewusstes Spielen. gamblingtherapy.org

Diana Thurmann

Diana Thurmann

Content-Managerin bei CasinoWelt.de

Diana 's Geschichte

Diana ist Content-Manager bei CasinoWelt.de und hat bereits viele Artikel im iGaming-Bereich verfasst. Diana ist spezialisiert auf politische Wetten und Spielstrategien.

t